INCA internationales Netzwerk für Coordination und Ausbildung ist ein gemeinnützig anerkannter Verein, der sich zum Ziel macht, Menschen - sei es Studenten, sozial engagierte oder auch ältere Menschen, die neue Wirkungskreise suchen - Vermittlung anzubieten, um in verschiedenen Ländern der Welt in sozialen Projekten zu hospitieren, Erfahrungen zu sammeln und sich mit einzubringen. Außerdem unterstützen wir kleine, eher unbekannte soziale Projekte in der Welt durch Spenden.

Das Besondere an der Vereinsarbeit ist, dass alle Projekte von einzelnen Vereinsmitgliedern persönlich besucht und ausgewählt wurden. Ein hohes Maß an Engagement prägt diese Arbeit. Die Projekte sind vorher nicht bekannt, sie werden "auf dem Weg" durch Kontakte im jeweiligen Land und durch Gespräche mit den dortigen Menschen gefunden.

Alle Mitarbeiter des Vereines arbeiten ehrenamtlich und aus der Begeisterung für interkulturelles und soziales Engagement. Wollen auch Sie aktives (ehrenamtliches) Mitglied oder passives Mitglied (finanzieller Förderer) werden? Dann mailen Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder informieren Sie sich unter unserer .

Wir sind die Vorsitzenden von INCA e.V.: